Wie funktioniert Kabeltrommel?

"Nun, Sie haben eine Kabeltrommel, die Kabeltrommel ist an Ihren Computer angeschlossen (der Computer ist Ihr Schlagzeuger) und die Kabeltrommel sendet Ihr Signal über einen Verstärker an Ihre Trommelmaschine. Der Verstärker spielt den Ton ab, den Ihr Computer erzeugt, und das Signal wird an Ihre Trommelmaschine weitergeleitet, Sie legen dann die Kabeltrommel in die Trommelmaschine, um den Ton abzuspielen, der an Ihren Computer gesendet wurde." Sie müssen vorsichtig sein: Viele Kabeltrommelbesitzer haben es versucht, einige haben sogar versucht, eine digitale Gitarre mit Trommelmaschine zu benutzen, aber es hat nie funktioniert. Im Kontrast zu Ethernet Kabeltrommel kann es in Folge dessen auffällig tauglicher sein.

"Du brauchst nur ein ordentliches Equipment mit Kabel und du kannst loslegen", so wie viele Leute sagen: "Ich bin ein guter Sänger, aber ich weiß nicht, wie man Gitarre spielt, soll ich einfach lernen, wie man Gitarre spielt", so ist es das. Im Vergleich zu Kabeltrommel ist es daher auffällig wirkungsvoller. Das Wichtigste für eine gute Kabeltrommel ist das richtige Equipment, in diesem Fall eine richtige Kabeltrommel, dieses Equipment ist bekannt als die Kabeltrommel. Wenn du keine richtige Kabeltrommel hast, klingen deine Drums nicht gut.

"Eine Kabeltrommel ist meiner Meinung nach die beste Lösung für Trommler, denn das Kabel besteht aus zwei Teilen: einem Kabel und einem Verstärker, der durch einen Draht und ein Stück Draht verbunden ist, eine Kabeltrommel wird in der Regel mit den Kabeln (nicht wie ein Gitarrenkoffer) hergestellt, die eine Verbindung zwischen zwei oder mehr Trommeln herstellen, die durch einen einzigen Draht verbunden sind.